Co-Management Ausbildung

WIR BILDEN CO-MANAGER AUS

VON OKTOBER 2016 BIS JULI 2018

Sie sind Unternehmer und wollen Mitarbeiter, die Ihnen den Rücken freihalten?
Sie sind Führungskraft oder Berater und wollen intern oder extern gute Führungsprinzipien etablieren?
Hier finden Sie die Hintergründe zu Co-Management und detaillierte Informationen zur Ausbildung zum Co-Manager und zur Co-Managerin. Ob angestellt im Unternehmen oder als freier Berater, Co-Manager bringen Unternehmen nach vorn!

Ich freue mich darauf, Sie persönlich in unserer Ausbildung kennen zu lernen und zu unterstützen.
Herzliche Grüße

Was ist Co-Management?

In kleinen und mittleren Unternehmen, arbeitet der Inhaber meist mit Leib und Seele in seinem Beruf (Handwerker, Arzt, Verkäufer, Konstrukteur …). Führungsaufgaben belasten ihn eher. Der Chef steckt voll im operativen Geschäft und findet kaum Zeit, sich auch noch mit Führungsaufgaben zu beschäftigen.
Meist fehlt es an Organisations- und Leitungskompetenzen und auch wer Seminare zu Führungsthemen besucht hat, kann die Kenntnisse oft kaum oder nur schleppend umsetzen.

Nun können Co-Manager diese wichtigen Führungsaufgaben übernehmen und halten damit dem Chef den Rücken frei.
Co-Manager verbessern in Absprache mit der Leitung z. B. Arbeitsabläufe, führen Mitarbeitergespräche, bereiten Strategietage vor, leiten Teammeetings und behalten vereinbarte Projekte und Aufgaben im Auge.

Die Ausbildung zum Co-Manager

Um eine nachhaltige Ausbildung zu garantieren umfasst das Training drei Ebenen:

  • Sie erwerben praxisnahes Führungswissen
  • Sie entwickeln Ihre Führungspersönlichkeit
  • Sie begleiteten Co-Manager in Unternehmen und entwickeln eigene Kundenprojekte

Wissen ist notwendig und Voraussetzung für gute Arbeit, aber Wissen allein reicht nicht aus.
Wir prägen unser Umfeld viel mehr durch unser Sein, durch unsere Persönlichkeit als durch unser Handeln und Reden. Aus diesem Grund liegt in dieser Ausbildung ein großes Augenmerk auf der Entwicklung der eigenen Führungspersönlichkeit.
Zudem brauchen die kleinen und mittleren Unternehmen keine Theoretiker, die alles nur besser wissen, sondern praktische Unterstützung und Begleitung im Führungsalltag.
Die Erfahrung dazu vermitteln wir durch konkrete Beratunsprojekte in einem oder mehreren Betrieben. So wird aus dem neuen Wissen durch begleitende Ausbildung in einem oder mehreren Betrieben klare Kompetenz.